Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Unser Gästebuch
65 Personen sind seit dem 1.Oktober 2004 eingetragen.
Hier eintragen
Name:
Wohnort:
eMail:
Homepage:
ICQ:

Extras
Bild oder Datei: (Max. 50MB)

Bewerten
Wie finden Sie unsere Internetseite?
(sehr gut) (gut) (nicht genug) (lustig)
(cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht)


 
Hassan Kharat
aus Damaskus -Syrien schrieb am 24.Juni 2009 um 13:22 Uhr: 
  Hallo Samier
Bin zum Zwieten mal auf Deine Seite ,, die Hdjazbahn hat am 17 und 18. June ein Semienar gemacht und die Fahrt bis Ain Alfije ist gestartet ,, es war wunderschoen ,,
Wenn Du Freude hast die gerne nach Syrien wollen und unser schoene Alle bahn Erleben Wollen ,, sind alle Herzlich willkommen
Hassan Kharat


 
Anonym
schrieb am 10.Mai 2009 um 17:31 Uhr: 
 


 
Eyolf Berg
aus Larvik, Norwegen schrieb am 20.Oktober 2008 um 12:38 Uhr: 
http://www.ebe-data.com
  Sie schreiben: "Bitte Entschuldigen Sie die schlechte und unscharfe Qualität mancher Bilder, denn ich habe alle Bilder nur heimlich machen können, da das Fotografieren von Loks und Bahnanlagen in Syrien verboten ist!!" Es stimmt im ausgangspunkt. Nur wird aber eine höfliche anfrage gebraucht. Ich war früher diesem Monat in Damaskus und Aleppo, und es war übehaupt kein Problem eine Genehmigung zu bekommen. Das Resultat kann man heis sehen: http://www.ebe-data.com/Hobby/Jernbanebilder/Syria.htm
Mit freundlichen Gruß Eyolf Berg


 
Herzog Wolfgang
aus Hohenschäftlarn schrieb am 13.Oktober 2008 um 20:34 Uhr: 
  die Reise mit der Syrischen Eisenbahn war ein tolles Erlebnis und alles hat perfekt geklappt.
Die Züge fuhren auf die Minute genau. Aleppo-Lattakia, Lattakia-Aleppo, Aleppo-Deir Erzur.
Nur schade, dass ab Raqqa die Nacht eibricht und man die Landschaft nicht mehr sehen kann.

Ein großes Lob und Danke an den Betreiber dieser Seite.


 
galler helmuth
aus Baden bei Wien schrieb am 28.August 2008 um 01:55 Uhr: 
  Ich finde es großartig daß sich jemand
mit solch großer Sorgfalt der historischen Bahnen von Syrien so bemüht hat.
Und versichere jeden daß es ein großartiges und preiswertes Erlebnis ist diese auch mal in Anspruch zu nehmen.

Allerdings suche ich vergeblich ein Foto der Lok vor dem Bahnhof von Damaskus.

Nur weiter so und nochmals besten dank

galler


 
Johann Hochstöger
aus Österreich schrieb am 5.August 2008 um 16:49 Uhr: 
  Eine tolles und informatives Angebot für Bahnfreaks und dazu noch in deutscher Sprache. Gratulation!


 
Hille, Matthias
aus Cottbus schrieb am 12.März 2008 um 23:04 Uhr: 
  Eine gute Information über die CFS, besonders die aktuellen Fahrpläne waren bei der Reisevorbereitung von großer Bedeutung. Viele Reisezüge erwiesen sich jedoch leider als Fata Morgana, so z.B. Zug 414 und 411. Wahrscheinlich wurden die Wagen an den Personenzug mit angehangen. Mehr oder weniger unfreiwillig besuchten wir in Aleppo die Hauptverwaltung, wo uns der Herr Direktor persönlich empfing. Es herrschte eine sehr freundliche Atmosphäre, jedoch warteten wir später auf die versprochene Fotogenehmigung vergeblich! Dennoch sind in einer Woche viele gute Eisenbahnaufnahmen entstanden, auch dank Ihrer guten Internetseite.


 
Klingbiel
aus Nürnberg schrieb am 23.Februar 2008 um 13:02 Uhr: 
  sehr schöne Seite. Was macht der neue Hbf in Damaskus. Wird er auch wieder schmalspurig erreichbar sein?


Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9  > von 9